Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Popular dating sites in us

Rentner bei Partnervermittlung abgezockt. EB. Als das Institut ihm nur 750 Euro erstattete, verklagte er die Partnervermittlung auf Rückzahlung der restlichen 1250 Euro. Das Amtsgericht

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

KLASSISCHE PARTNERVERMITTLUNG

9/23/2019 · Das AG München hat die Klage auf Rückzahlung des Honorars von 5.000 Euro abgewiesen. Nach Auffassung des Amtsgerichts sind der Klägerin unstreitig sechs Partnervorschläge unterbreitet worden. Fünf der Männer war die Klägerin bereit zu treffen, mit dreien davon kam es zu einem Treffen.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Partnervermittlung: 16 Vorschläge für 8000 Euro sind

Das Gericht gab in dem Fall dem Kunden eines Partnervermittlungsinstituts Recht, der die Rückzahlung des Honorars verlangt hatte. Der Kläger hatte von dem Institut 16Kontaktvorschläge erhalten

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

AG München zu Partnervermittlung: Adelige muss

Februar 2007 wegen arglistiger Täuschung an, hilfsweise kündigte er mit sofortiger Wirkung, und verlangte Rückzahlung der geleisteten Vergütung von 4.750 €. 7 Der Klage auf Rückzahlung hat das Amtsgericht - unter Abweisung der weitergehenden Klage - in Höhe von 4.412,50 € …

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Liebesglück nicht gefunden: Kein Anspruch auf

Ziffer 2 der Allgemeine Geschäftsbedingungen) verstößt. Der Auftraggeber hat bei einer vorzeitigen Vertragskündigung keinen Anspruch auf Rückzahlung der Vermittlungsgebühr. Die Kündigung muß schriftlich gegenüber der Partnervermittlung Ukraine Natalya erfolgen.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Impressum - Partnervermittlung Ukraine

Problematisch ist, in welchem Umfang L aufgrund seiner Kündigung Rückzahlung dieser Vergütung verlangen kann. § 628 BGB trägt dem Umstand Rechnung, dass die Kündigung nicht mit Wirkung ex tunc den gesamten Vertrag von Beginn an vernichtet, sondern nur ex nunc vom Zeitpunkt der Kündigung ab. Folglich behält der Dienstverpflichtete

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

mangelhafte Partnervermittlung - frag-einen-anwalt.de

Kein Anspruch auf Rückzahlung des an Partnervermittlung gezahlten Honorars Das AG München hat entschieden, dass eine Kundin aus einem

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Partnervermittlung: Honoraranspruch auch bei

Das AG München entschied, dass eine Kundin aus einem Partnerschaftsvermittlungsvertrag keinen Anspruch auf Rückzahlung des an die Partnervermittlung gezahlten

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Liebesglück nicht gefunden: Kein Anspruch auf

Assessorexamen - Lernbücher für die Praxisausbildung Materielles Zivilrecht im Assessorexamen von Torsten Kaiser, Horst Kaiser, Jan Kaiser 5., unveränderte Auflage

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Kein Anspruch auf Rückzahlung des an

9/13/2013 · BGH Az: III ZR 218/09 Urteil vom 15.04.2010 Der III. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat auf die mündliche Verhandlung vom 4. März 2010 für Recht erkannt: Die Revision der Beklagten gegen das Urteil der 5. Zivilkammer des Landgerichts Stuttgart vom 22. Juli 2009 wird zurückgewiesen. Die Beklagte hat die Kosten des…

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Amtsgericht Hannover: Dubiose Partnervermittlung

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass der Kundin einer exklusiven Partnervermittlung kein Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Honorars zusteht, weil ihr in einem bestimmten Zeitraum kein passender Partner vermittelt wurde.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Frust bei der Partnersuche - Geld zurück?

Das Amtsgericht (AG) München hat in einer am Freitag bekannt gewordenen Entscheidung die Klage einer gut dreißigjährigen Adeligen aus Baden-Württemberg gegen eine Münchner Partnervermittlung auf Rückzahlung des Honorars von 5.000 Euro abgewiesen …

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Kein Anspruch auf Rückzahlung des an

AG ZUM GRUNDKURS ZIVILRECHT I (PROF. DR. STEPHAN LORENZ) · WINTERSEMESTER 2014/15 SEITE 3 VON 8 FALL 9 – LÖSUNG von € 100, – zustande gekommen ist, diesem keine Wirksamkeitshindernis-se entgegenstehen, sowie der Anspruch nicht erloschen und durchsetzbar

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Aufbau- und Vertiefungskurs Vertragsrecht Prof. Dr

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass der Kundin einer exklusiven Partnervermittlung kein Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Honorars zusteht, weil ihr in einem bestimmten Zeitraum kein passender Partner vermittelt wurde. - bei kostenlose-urteile.de

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Ausschluss der Rückzahlung eines Vorschusses nach

Partnervermittlung: Honoraranspruch auch bei erfolgloser Suche Allerdings jederzeitiges Kündigungsrecht. Allerdings ist eine jederzeitige Kündigung möglich, bei Vorauskasse kann unter Umständen eine Rückzahlung verlangt werden. Dies hat das Amtsgericht München entschieden.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Kein Anspruch auf Rückzahlung des an

Eine 80-jährige Hannoveranerin fordert fast 10.000 Euro von einer Partnervermittlung aus der „Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung" zurück. Denn die schickte nicht den versprochenen

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Franchise Partnervermittlung | Wir suchen

9/13/2013 · Daraus folgt, dass der Betreiber einer Partnervermittlung ein auf der Hand liegendes Interesse hat, seine Leistung nach Zahlung der Vergütung insgesamt zu erbringen, um die Gegenleistung auch vollständig zu verdienen und nicht der Gefahr ausgesetzt zu sein, diese wieder herausgeben zu …

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

§ 656 BGB Heiratsvermittlung - dejure.org

Hier kein Anspruch auf Rückzahlung des an eine exklusive Partnervermittlung gezahlten Honorars Das Amtsgericht München wies am 22.03.2019 die Klage einer adligen gut dreißigjährigen Verwalterin eigener Immobilien aus Baden-Württemberg gegen eine Münchner Partnervermittlung auf Rückzahlung des Honorars von 5.000 € zurück.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Fall 09 Lösung - Juristische Fakultät der LMU München

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass der Kundin einer exklusiven Partnervermittlung kein Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Honorars zusteht, weil ihr in einem bestimmten Zeitraum kein passender Partner vermittelt wurde.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

BGH Entscheidung III ZR 93/09: Partnervermittlung

Die Online-Partnervermittlung Parship darf von ihren Nutzern im Falle eines Widerrufs bis zu 75 Prozent des vertraglich vereinbarten Gesamtpreises verlangen, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Hamburg in einem jetzt bekannt gewordenen Urteil (v. 02.03.2017, Az. 3 U 122/14).

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Partnervermittlung gescheitert - Senior erhält Geld

Das Amtsgericht München hat entschieden, dass der Kundin einer exklusiven Partnervermittlung kein Anspruch auf Rückzahlung des gezahlten Honorars zusteht, weil ihr in einem bestimmten Zeitraum kein passender Partner vermittelt wurde. Im vorliegenden Fall war eine Mindestanzahl an Partnervorschlägen oder Exklusivität der Partner laut Vertrag nicht geschuldet.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Sachverhalt Übungsfall 12

9/13/2019 · Hier kein Anspruch auf Rückzahlung des an eine exklusive Partnervermittlung gezahlten Honorars. Das Amtsgericht München wies am 22.03.2019 die Klage einer adligen gut dreißigjährigen Verwalterin eigener Immobilien aus Baden-Württemberg gegen eine Münchner Partnervermittlung auf Rückzahlung des Honorars von 5.000 Euro zurück.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Kein Anspruch auf Rückzahlung des an

5/4/2015 · Er forderte die Rückzahlung des Kaufpreises, was die Partnervermittlung verweigerte. Die Entscheidung. Zu Recht, wie das Amtsgericht (AG) Neumarkt in der Oberpfalz mit Urteil vom 09.04.2015 (AZ: 1 C 28/15) entschied. Nach Ansicht der Richter war das Widerrufsrecht des klagenden Kunden nach Übermittlung der Partnervorschläge entfallen

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Parship und der Wertersatz | Verbraucherzentrale

Steht nichts davon das man keinen Anspruch auf Rückzahlung hat und selbst wenn wäre es rechtswidrig. Bei einer anderen Singlebörse habe ich Anfang Februar auch bezahlt und nach 5 Tagen widerrufen und habe die Komplettsumme erhalten.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Partnervermittlungsvertrag – Rückforderung der

4/25/2013 · LG Hamburg verurteilt Partnervermittlung zu Rückzahlung von 5.000 Euro Allgemein. Wegen unseriöser Geschäftspraktiken muss der Inhaber der beiden Firmen Amica Partnerservice und OTR Filmproduktion an einen ehemaligen Kunden seiner Partnervermittlung 5.000 Euro zurückzahlen. Dies hat das Landgericht Hamburg entschieden, wie die

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

AGB | Partnersuche auf gleichklang.de

Das AG München hat entschieden , dass eine Kundin aus einem Partnerschaftsvermittlungsvertrag keinen Anspruch auf Rückzahlung des an die Partnervermittlung …

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

LG Hamburg verurteilt Partnervermittlung zu

7/4/2016 · Wenn der Betreiber einer Partnervermittlung die vertraglich geschuldeten 5 qualifizierten Partnervorschläge erbringt, ist damit sein Vergütungsanspruch entstanden. Dies hat zur Folge, dass eine Rückforderung der Vergütung bei vorzeitiger Vertragskündigung durch den Kunden ausgeschlossen ist.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Urteile > Rückzahlung, die zehn aktuellsten Urteile

Düsseldorf In voller Höhe muss eine Partner-Agentur nach einer Entscheidung des Landgerichts einen 88-jährigen Kunden entschädigen und dem Senior rund 8000 Euro zurückzahlen. Auf der Suche

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Widerrufsrecht: Parship darf Wertersatz verlangen

Partner- und Familienglück stand für die meisten Menschen schon immer an erster Stelle. Unsere Franchisepartner sind gegenüber anderen Branchen von der Rezession nicht betroffen. Franchising im Bereich Partnervermittlung ist ein sicherer Markt.

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

Abzocke durch Partnervermittlung / Partnerbörsen /

(1) 1Durch das Versprechen eines Lohnes für den Nachweis der Gelegenheit zur Eingehung einer Ehe oder für die Vermittlung des Zustandekommens einer Ehe wird eine Verbindlichkeit nicht begründet. 2Das auf Grund des Versprechens Geleistete kann nicht deshalb zurückgefordert werden, weil eine Verbindlichkeit nicht bestanden hat. (2) Diese Vorschriften gelten auch für eine Vereinbarung, durch

Partnervermittlung rückzahlung
Weiter lesen

AG Neumarkt: Verzicht auf Widerrufsrecht über AGB

Hallo! Ich habe das gleiche Theater mit der MIZ GmbH, die meiner 76-jährigen, an Hirnorganischem Psychosyndrom leidenden Mutter, die auf eine Kontaktanzeige eines älteren Herren geschrieben hatte,einen Besuch abstatteten und ihr einen Vertrag mit einer Einschreibegebühr von 500,00 und eine Vermittlungsgebühr von 3000,00 Euro aufschwatzten.